DOC – ELF

Wir ließen die Dunkelheit des Tunnels hinter uns und nahmen die nächste Abfahrt, die uns zum Universitätsgelände bringen sollte. Vanessa fuhr langsamer und versuchte sich mühselig an den Schildern zu orientieren. David hielt auch die Augen auf – und ließ seinen Blick immer mal wieder Richtung Himmel wandern, um nach gefiederten Wolken Ausschau zu halten. Continue reading „DOC – ELF“

DOC – NEUN

Jochen sackte in sich zusammen und hielt verschämt die Hände vor sein Gesicht.
„Was hast du getan?!“, fauchte Thomas seinen Vater an, packte seine Schulter und zwang ihn somit, ihm ins Gesicht zu blicken. Widerwillig hob Jochen seinen Kopf und seine verweinten Augen versuchten mit große Mühe, dem eisigen Blick seines Sohnes standzuhalten. Continue reading „DOC – NEUN“